Die Schiesskommission des BEJV

Die Schiesskommission ist verantwortlich für die Führung, Instruktion und Organisation des Schiesswesens innerhalb des BEJV. Sie ist ebenfalls zuständig für die Schulung und Ausbildung der Schiessobmänner der Vereine. Die Schiessobmänner sind die Ansprechpartner für die Ausbildung und Vorbereitung der Jungjäger/innen auf die Schiessprüfung, das Schiessen im Gelände und gewährleisten die Ausbildung für einen sichern Umgang mit der Waffe auf der Jagd und im Schiesstand. Adressliste Schiesskommission

 

Jahresprogramm 2022 Schiesskommission

 

Schiessprogramme 2021

Burgholz, Wimmis
 

Kandertal

Jagdschiessstand Saanen

 

Jahresbericht 2020 der Schiesskommission

 

Neuerungen Pirschgänge Rouchgrat und Susten
Um die anfallenden Kosten für die beiden Anlässe ab 2018 finanzieren zu können, bezahlt ab 2018 jedes A-Mitglied für die Teilnahme an den Pirschgängen CHF 10.- direkt vor Ort. Für ausserkantonale Teilnehmende und Berner Jägerinnen und Jäger, die in keiner Sektion des BEJV Mitglied sind, kostet die Teilnahme CHF 30.-. Jungjägerinnen und Jungjäger schiessen nach wie vor gratis.   

 

Treffsicherheitsnachweis

 

Standblatt Treffsicherheitsnachweis

 

Merkblatt Treffsicherheitsnachweis (März 2017)

 

Hier finden Sie die Liste mit den anerkannten Jagdschiessanlagen Schweiz weit:

 

Jagdschützenmeister

Hier finden Sie wichtige Informationen zum Jagdschützenmeister:

Anmeldung Jagdschützenmeisterkurs 

Grundsätze Schiessen

Handhabung der Jagdwaffe im Jagdschiessstand

Musteranschlag Jagdschiessstand

Pflichtenheft Jagdschützenmeister

Kurzfassung de AVB für Jäger der USS
Checkliste für Schiessanlagen

Dringender Aufruf an die Schützinnen und Schütze

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Präsident der Schiesskommission

 

Günter Stulz

Mösli 13

3111 Tägertschi

guenter.stulz@bluewin.ch

© Berner Jägerverband, E-Mail gsbejv@gmx.ch
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, © 2021 Burgdorf, Switzerland.