Die Ausbildungskommission des BEJV

Die Jungjäger/innen werden in den theoretischen Kursen sowie in der praktischen Ausbildung auf die Prüfung und die spätere Tätigkeit als Jäger ausgebildet. Das Hauptgewicht der Ausbildung liegt jedoch nicht darin, sie speziell auf die bevorstehende Prüfung zu trimmen. Vielmehr ist es die Aufgabe aller Instruktionsorgane, die Jungjäger/innen zu umsichtigen und auf die Verhältnisse im Kanton Bern ausgerichtete Weidmänner auszubilden.

 

Es fallen folgende Ausbildungs-, Modul- und Prüfungskosten an:

 

Ausbildungskosten

Ausbildungskosten: CHF 850.-

Repetenten: CHF 350.-

 

Modulkosten

Sicherheitsgrundkurs: CHF 100.- *

Hegemodul: CHF 20.- *

Jagdhundemodul: CHF 25.- *, fakultativ: SKN: CHF 35.-

Ansprechtage: gratis

*): inklusive Mittagessen

 

Prüfungskosten

Prüfungsgebühr Kanton: CHF 350.-, wird vom Jagdinspektorat in Rechnung gestellt

Prüfungsgebühr praktische Prüfung Kanton: CHF 100.-, Standgeld 

 

Unterrichtsabende an den Kursorten:

Bern: Bern, Montagabend

Emmental: Bärau Donnerstagabend

Mittelland: Utzenstorf, Donnerstagabend

Seeland: Lyss, Dienstagabend

Berner Jura: Tavannes, Mittwochabend

Oberland Ost: Wilderswil, Montagabend

Oberland West: onrich, Dienstagabend

 

Die Kurse beginnen in der Regel zwischen 19.00 und 20.00 Uhr und dauern 2-3 Stunden.

 

Anmeldung für  die Jungjägerausbildung

Für die Einteilung der Jungjäger in die Kursorte ist der jeweilige Wohnort massgebend. Verschiebungen in einen andern Kursort müssen schriftlich und begründet bis am 15. November an die Ausbildungskommission (Präsident) eingereicht werden.

Anmeldetermin ist der 15. November. Zu spät eintreffende Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden!

 

 

Weitere Informationen finden Sie in der Direktionsverordnung über die Jagdprüfung (JDV), Art. 1.

 

 

 

Präsident der

Ausbildungskommission

 

André Meyrat

Fliederweg 4A

3292 Busswil b.B.

andre.meyrat(at)sytec.ch

© Berner Jägerverband, E-Mail gsbejv@gmx.ch
Design & Technology by YOUHEY Communication AG, © 2017 Burgdorf, Switzerland.